Lade Veranstaltungen

Das Modell des Lebensintegrationsprozesses (nach Nelles ) mit den seelischen Bewusstseinsstufen bietet ein lebendig erfahrbares und lebensnahes wertvolles Gefäss in dieser turbulenten und wirren Zeit.

Die Aufstellungsarbeit mit dem Lebensintegrationsprozess, dient uns wie ein Spiegel, in welchem wir erkennen und wahrnehmen können, wo ich mir vielleicht selber im Wege stehe.
Durch meine Gedanken, Vorstellungen oder Glaubensmuster.
Wie  entstehen diese und wo in welchem  seelischen Bewusstseinsraum haben sie ihren Ursprung?

Aber auch zu vielen anderen Lebensfragen dient das Modell mit den seelischen Bewusstseinsstufen uns als Spiegel.

All dies wirkt unmittelbar aus dem Jetzt und öffnet ein Tor in eine authentisch gelebte Spiritualität, welche aus dem Herzen kommt.

 

Der Lebensintegrationsprozess (LIP) ist eine neue und selbständige Form der Aufstellungsarbeit.
Entwickelt von Dr. Wilfried Nelles.

Anders als bei Familien- oder Systemaufstellungen, geht es nicht um Beziehungen zu anderen Menschen oder den Platz und die Rolle in einer Gruppe (einem System).
Es ist eine neue Begegnung mit uns Selbst.
Ganz aus dem Moment des Hier und Jetzt, ohne in die Wirkkräfte des Damals zu fallen.

Wir erfahren aus der Tiefe unseres eigenen Daseins eine Klarheit und Kraft, welche unser Selbstbewusstsein aus dem Innern stärkt und uns im Alltag voller Selbstvertrauen handeln lässt.

 

Die Aufstellungsarbeit ist für mich nach wie vor eines der wertvollsten Instrumente für Erkenntnisse und Erfahrungen, welche einen heilenden Impuls setzen und sich daraus das Leben von innen her ins Aussen vollzieht.

Es ist pure Lebens-und Herzensschulung. Miteinander und Füreinander.

 

Aktuell zu CORONA
Ich arbeite mit einer kleinen Gruppe, von höchstens 10 Teilnehmenden.
So lassen sich die vorgeschriebenen Massnahmen einhalten und das Schutzkonzept gemäss den Vorgaben des BAG umsetzen. Damit ist für Ihre Sicherheit gut gesorgt.

 

Termin

Samstag 21. November 10.00h bis 18.00h
Sonntag 22. November 10.00h bis 17.00h

Kosten; 360.–

Ort: Luzern

Anmeldung bitte per Mail oder direkt über das Anmeldeformular.

    Ihr Name (Pflichtfeld)

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Telefonnummer (Pflichtfeld)

    Die AGB habe ich gelesen und stimme ihnen zu.
    (Die Nachricht wird nur gesendet, wenn das Häkchen gesetzt ist.)

    Ihre Nachricht